Programm Kräuterreisen

Programm Kräuterreise 2019 Frühling

Die Kräuterreise ist vom 15. Juni 2019 bis zum 22. Juni 2019

 

Diese Kräuterreise steht völlig im Zeichen des Frühlings. Ob wir  eine Kräuterwanderung oder einen Kräuterworkshop machen oder  wir auf ein liebevolles ‘wildes’ Essen eingeladen sind … unsere Sinne werden mit blühenden Blumen und Kräuter verwöhnt. Eine Pracht an Farben und ein herrlicher Duft lässt uns die Natur hautnah erleben. Wenn Du nach einer gemütlichen Reise ankommen bist, werden wir im Hotel verwöhnt mit einem leckeren Essen. Der Rest des Abends steht zur freien Verfügung. Zeit um richtig anzukommen und sich freuen auf die kommende Woche, in der wir viel erleben und über die Kraft der Südtiroler Kräuter lernen werden.

Käuterabenteuer in Südtirol

Tag 1
Zum start in den Kräuterurlaub Südtirol treffen wir uns bei Hotel Wildschütz. Eine herzliche Begrüßung und ein Abendessen erwarten dich.

Gemeinsam Natur pur entdecken

Tag 2
Ein Kräuterworkshop mit Meggy.
Wir starten heute mit einer der schönsten Wanderungen im Tal. Es ist ein Traumweg, der uns durch das vom Wasser geformte Tal führt. In dieser 5 Sterne- Landschaft findet man eine einzigartige Flora und Fauna.
Meggy erklärt uns welche besonderen Kräuter man speziell hier findet und wie man sie für die eigene Gesundheit nutzen kann
Wir sammeln Kräuter, die wir zusammen  verarbeiten. Die fertigen Produkte nehmen wir mit nach Hause.
Meggy ist aufgewachsen mit alten Traditionen und der Volksheilkunde der Alpen. In den letzten Jahren hat sie sich immer weiter fortgebildet. Sie gibt ihr Wissen und ihre Erfahrungen liebevoll an uns weiter, sodass wir die Kraft der Natur auch Zuhause einsetzen können.

Kräuterreise in den Alpen. Permakultur

Auf den Spuren von Sissi - Faszination in Trauttmansdorff

Trauttmansdorff

Tag 5
Wir besuchen den internationalen Gartenpreisträger von 2013, den exklusiven botanischen Garten von Schloss Trauttmansdorff im Kurort Meran. Der Lieblingsort von Sissi, der jungen österreichischen Kaiserin (1837-1898). Hier befinden sich zwischen Palmen, Zypressen und Pinien atemberaubende Themengarten mit einer umfassenden Kollektion (giftiger) Pflanzen, Kräuter, einem Hexengarten, Duftpflanzen, alten Kulturpflanzen und noch vieles mehr. Das alles in einer einzigartigen Berglandschaft. Bevor wir heute in unser Hotel zurück gehen, besuchen wir noch einige wunderschöne Fleckchen in Meran mit einem Kräutergarten und einer spektakulären Aussicht über die Stadt und die sie umringenden Berge. (optional)

Permakultur in den Alpen

Heilpflanzen Herbarium

Tag 4
Rosi eine gelernte Kräuterfachfrau, die ihre Leidenschaft und ihr Wissen gerne mit uns teilen möchte, steht uns heute zur Verfügung. Sie nimmt uns mit auf einer Kräuterwanderung und erklärt, welche Heilkräuter auf eine Bergwiese wachsen und welche Heilkräfte diese Kräuter besitzen. Diese wilden Heilkräuter sammeln wir und machen unser eigenes Herbarium. Auf ihrem Hof hat Rosi eine Erfrischung mit Imbiss vorbereitet. Uns erwarten Kräutersirup, Wildkräuteraufstrich, Kräuterlikör und eigenes Brot…. Du wirst viel Kurioses, Praktisches, Mystisches und Märchenhaftes über wilde Heilpflanzen erfahren.

Permakultur

Tag 5
Permakultur ist ein Konzept für die Zukunftsfähige und energieeffektive Gestaltung der Landschaft, der Siedlungen und der Gesellschaft in einer Region. Permakultur zeigt Möglichkeiten, das Land nach dem Vorbild natürlicher Ökosysteme effektiv zu nutzen und Teile davon zurückzugeben.
Christoph gibt uns einen Einblick in solch einer Kooperation die fast völlig Selbstversorger ist. Vor Ort sehen, lernen und schmecken wir was da so alles Angebaut wird und welche wichtige Rolle die Kräuter in der Permakultur spielen. Helga macht für uns eine Wildkräuterführung. Wir Sammeln Wildkräutern, um daraus ein Teil unseres Mittagessens herzustellen.
Nach einer gemütlichen Rast führt uns Helga in die Welt der ätherischen Öle. In ätherischen Ölen ist die Sonnen- und Lebenskraft der Pflanzen in konzentrierter Form gespeichert. Mann nennt sie auch die ‘Seele der Pflanze’, weil sie Persönlichkeit und den Geist einer Pflanze widerspiegeln. Das Wissen um die Wirkung der ätherischen Öle ist auch teil des Alpinen Heilwissens. Zusammen mit Helga destillieren wir unsere eigene ätherischen Öle.

Biobauer Walter

Alpin-mediterraner Kochkurs

Tag 6
Auf einer Höhe von 1852 Meter am sonnigsten Ort dieses Tals, inmitten eines einzigartigen Bergpanoramas, das ist Genuss Pur!
Haben Sie schon mal einen Kochworkshop auf einer Alm erlebt? Selber die Kräuter dafür gesammelt?
Zusammen mit dem passionierten Koch Manfred aus unserem Hotel werden wir das heute erleben.
Auf unserem Weg zur Alm halten wir kurz bei einer Bio-Käserei, wo wir einige Produkte für unser Genußmenü einschlagen.
Manfred erklärt uns alles über die Kräuter und Wildpflanzen, die wir heute selber sammeln. Gemeinsam mit unserem Koch zaubern wir ein Fünf-Gänge-Menü. Dazu wird ein passendes Weinarrangement serviert und wir verkosten herrliche Kräuterschnäpse.
Der kurze Film hilft, um einen Eindruck davon zu bekommen.

Um zu Hause noch mal von den Gerichten zu genießen, bekommt jeder Teilnehmer ein signiertes Kochbuch und eine dazu passende Schürze.

Alpin-mediterraner Kochkurs

https://youtube.com/watch?v=l4N0V0vrfG0%3Flist%3DUUWe4fFKfhe4NSpIaU3zKCeg

Lazinser Hof Pfelders

Kräuterwanderung zur Alm mit Edith

Tag 7
Herrlich entspannte Kräuterwanderung zur Alm von Franz und Doris. Wir besprechen und sammeln die Kräuter, die wir während der vergangenen Woche kennengelernt haben, noch mal kurz an. In ein Stück fast unberührter Natur wandern wir ohne viel Höhenunterschied inmitten einer wunderschöne Bergkulisse. Auf der Alm werden wir verwöhnt mit traditionelles Südtiroler Almessen, und wer Lust hat, wird das Essen begleitet von einem herrlichen Glas Südtiroler Wein. Edith zeigt uns wie wir ganz einfach unsere eigenen Salben herstellen können. Dan machen wir uns auf dem Weg zu einer Käserei die mit viel Liebe und Leidenschaft herrliche Sachen zaubert aus der Milch von den Almkühen. Mit einer Führung und Verkostung schließen wir diesen schönen Tag ab.

Heimreise

Tag 8
Frühstück und Abschied
Heimreise

Alles da, alles inklusive

  • 7 Nächte inklusive Verwöhn-Halb-Pension in ***S Panoramahotel Wildschütz
  • Alle Inklusiv-Leistungen vom Hotel mit freier Benutzung der Wellnessanlage
  • Reiseleitung durch Kräuterfachfrau
  • 6 ganze Tage Kräuterprogramm inklusive Eintrittsgelder, Führung und Verkostung
  • 6 völlig versorgte Kräuter-Workshops mit Anleitungen, Material, Rezepte, Kochbuch, und Anleitungen für Zuhause
  • An 4 Tagen versorgtes Mittagessen
  • Mobilcard Südtirol (Transfer vor Ort) / Wandershuttle
  • Touristensteuer
  • Mittagessen für die Heimreise.
Arnikasalbe

Gerne schicke ich dir alle Informationen über diese erlebnisreiche Kräuterreise nach Südtirol.
Dazu brauchst du nur das Anfrageformular auszufüllen.

Nicht im Preis enthalten sind:

Anreise- und Unfallversicherung
Nicht erwähntes Mittagessen, Getränke und persönlichen Ausgaben.

Diese Kräuterreise ist keine große Gruppenreise. Die Anzahl der Teilnehmer ist deshalb beschränkt.

Wer schon in Südtirol ist und gerne an einem oder mehrere Workshops teilnehmen möchte, kann sich dann einfach bei mir melden.
Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für unsere Kräuterreise.
Das findest Du überall im Programm wieder.
Wenn möglich reisen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Nachhaltigkeit im Hotel und bei den Workshops wird ganz bewusst gelebt und umgesetzt durch:
Einschränkung des Energieverbrauches, eigene Energiegewinnung, Vermeiden von Abfällen durch bewussten Einkauf
Einkauf von heimischen Produktion sowie hauseigenen Erzeugnissen.

Vielleicht sehen wir uns auf einer “kräuterreichen” Bergwiese. Ich würde mich freuen.

Bergpanorama Passeiertal

Die meisten Kräuter findet man auch in unserer Umgebung. In den Bergen jedoch sind die Inhaltsstoffe kräftiger, da die Pflanzen sich mit dem rauen Bergklima auseinander setzen müssen.

Alles was wir während dieser Kräuterreise sehen, riechen, schmecken und lernen ist immer eine Herausforderung, um Zuhause mit den Geschenken der Natur die Gesundheit ein wenig zu unterstützen.